Geschäfte in Hamburg Eimsbüttel und Hoheluft

Läden und Geschäfte in Eimsbüttel. Traditionsgeschäfte und Neueröffnungen in Hamburg Eimsbüttel. Kurze Vostellung oder Einkaufsberichte und Bewertungen von Kunden

Geschäfte in Hamburg Eimsbüttel und Hoheluft

Beitragvon admin » Fr 4. Jun 2010, 19:07

Wir Eimsbüttler haben es ja wirklich gut, denn zum einen wohnen und leben wir ja sehr zentral.
U-Bahnen und Busstationen liegen gut und nahe beieinander und innerhalb von 15 Minuten kann man schon in der Innenstadt sein. Toll!

Dennoch, wenn ich so durch Hamburg Eimsbüttel und Hoheluft Ost und West, mit dem Fahrrad fahre, fällt mir schon auf, wieviel Geschäfte-Leerstand doch vorhanden ist, und wieviele der Geschäfte und Läden in den letzten Monaten dicht gemacht haben.
Ich frage mich schon, ob dies durch die oft zitierte Wirtschafstkrise gekommen ist oder ob einfach nur weil das Rentenalter da war und keine adäquate Nachfolge für die Geschäfte gefunden werden konnte.

Vielleicht ist der Standort für Selbstständige Unternehmer auch nicht so interessant. Wobei ich persönlich mir das gerade nicht vorstellen kann.
Ich weiss aber auch, das die Mieten in Hamburg Eimsbüttel, gerade bei den Geschäftsmieten schon ziemlich hoch sind.
Da ich letztes Jahr fast ein halbes Jahr mit meiner Frau in Eimsbüttel, Hoheluft Ost + West nach einem Geschäft gesucht habe. Jeder Vermieter ist nett und zugewandt, aber wenn dann Quadratmeterpreise von bis zu 14 Euro + Mehrwertsteuer auf den Verhandlungstisch kommt habe ich schon ziemlich geschluckt!!

Gerade die Existenzgründer haben eine hohe Finanzielle Vor-Last zu tragen und wenn dann auch noch hohe Mieten eingefordert werden, überlegt sich jeder Unternehmer und geht dann eventuell in andere Hamburger Stadteile statt nach Hamburg Eimsbüttel.
Da beisst sich die Maus in den eigenen Schwanz. Vielmehr müssten gerade die Unternehmer mit den Vermietern ein gute Basis aushandeln, damit die Geschäftsbetreiber finanziell gesund wachsen können um langfristig besser aufgestellt zu sein und so wäre dann auch der hohen Geschäftsinhaber Fluktuation und dem Laden Leerstand entgegen gewirkt.

Auf Forum Eimsbuettel soll jeder neue Geschäftsinhaber kostenlos für ein halbes Jahr seine Werbeanzeige geschaltet bekommen. Dort kann dann auch zur eigenen Geschäftlichkeit und Arbeit gepostet werden.
Admin
Immer gut gelaunt!
admin
Administrator
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 15. Apr 2010, 10:13



Hier Werbung z.b. 180x50 einfuegen
 

Re: Geschäfte in Hamburg Eimsbüttel und Hoheluft

Beitragvon sabi » Do 10. Jun 2010, 00:13

Hallo Admin!
Gut gepostet. Und ich pflichte dir sogar in dem Punkt bei das ein gewissen Laden und Geschäftssterben in Hamburg Eimsbüttel unübersehbar ist.
Ich glaube aber nicht das es nur was mit der Wirtschaftskrise zu tun hat. Denn ein schleichender Überalterunsprozess ist einfach vorhanden. Viele der ehemaligen Geschäftsinhaber in Hamburg Eimsbüttel, geben ja oft genug das Problem der Geschäfts-erbfolge an. Gemeint ist, das einfach niemand in der heutigen Zeit Lust hat selbstständig zu arbeiten und infolge dessen die Läden dicht gemacht werden. Ich glaube aber das es ein allgemeines Problem in Hamburg allgemein ist. Also nicht nur auf Hamburg Eimsbüttel zu beziehen.

Traurig aber wahr.
Natürlich hast du aber auch recht, wenn du sagst das die Vermieter der Geschäftsräume hohe Mieten verlangen. Auch wenn es den hamburger Mietenspiegel gibt der das regeln sollte. Vielmehr glaube ich aber, das Existensgründer davor zurückschrecken, wenn sie hören das die Mietverträge auf Mindestzeit unterschrieben werden müssen. Bedeutet im Falle einer Mietbindung von Beispielsweise 3 Jahren ist das schon ein enormer Druck für einen "Existenzgründer", weiss er doch anfänglich, bei allem Elan den er in sein Unternehmen steckt, noch gar nicht wielange er es durchhalten kann.
sabi
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 19:46



Hier Werbung z.b. 180x50 einfuegen
 

Zurück zu Läden und Geschäfte in Eimsbüttel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron